die 10er bis heute

2012
2012

Im Jahr 2012 feiert der Zeltplatzfreunde e.V. sein 30jähriges Bestehen. Das Satzungsziel, den Erhalt des Platzes stellt niemand mehr in Frage.

 

Auch der Kioskbetreiber erhält alle fünf Jahre ohne Probleme einen neuen Pachtvertrag für das Kioskgrundstück.

Am 6.12. 2013 ereilte den Zeltplatz die zweithöchste Sturmflut des 20. Und 21. Jahrhundert und die dritthöchste überhaupt. Das Wasser fließt danach wieder friedlich ab. Auf dem Zeltplatz entstehen keine Schäden.

Auch der Kiosk bleibt unbeschadet. Allerdings müssen einige Kühlgeräte erneuert werden, nachdem das Wasser bis zu 60 cm im Inneren gestanden hat.

Bis zum heutigen Zeitpunkt gab es insgesamt zehn Platzwarte und fünf Kioskbetreiben.

Die Trennung beider Funktionen – ein Relikt aus der Gründungszeit und anderenorts heut zu Tage eigentlich nicht mehr an zu treffen – hat bis heute Bestand.

2012
2012


Neuer Verschleißkörper Sommer 2017
Neuer Verschleißkörper Sommer 2017

 Im Mai 2017 beschließ das staatliche Amt für Wasser - Küsten und Naturschutz (NLWKN) die Schutzdüne vor dem Zeltplatz erneut zu verstärken. Mit einem Saugbaggerschiff werden ca. 80.000 ccm Sand vor die mittlerweile deutlich geschrumpfte neue Düne aus dem Jahr 2007 verbracht.